Mittwoch, 28. Juni 2017

Die Ortschaften

interaktive Karte Kulturraum Untermosel

Hier geht es zur interaktiven Karte.

Suchen

Aktuelles | Infos

VHS Rhein-Mosel

Mehr Infos zur → VHS Untermosel

Kulturförderung

KSK Mayen

KSK Koblenz

Attraktive Untermosel

Logo Sonnige Untermosel  Moselweinkultur Traumpfade

DESIGN & REALISIERUNG

Haag-Medien

Burgen & Befestigungen Dieblich

Die Zandterburg in Dieblich

zandterburg P1140959
Der im Kern spätgotische Putzbau ist vor 1450 entstanden. Der Gebäudekomplex wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrfach umgebaut, erweitert und verändert. Die Burganlage mit ihrem steilen Giebel, Rundbogenfries und Erker ist seit 1827 Pfarrhaus. Sie ist benannt nach Otto Heinrich Zandt von Merl, der durch Einheirat und Erbschaft in Dieblich begütert war. Er starb 1656. Seine Grabplatte mit Wappen ist aus der Vorgängerkirche in die Bruchsteinwand des heutigen Friedhofs eingelassen.


Epoche: Spätmittelalter
Adresse: Burggasse 1, 56332 Dieblich
Öffnungszeiten: Außenansicht