Montag, 21. August 2017

Die Ortschaften

interaktive Karte Kulturraum Untermosel

Hier geht es zur interaktiven Karte.

Suchen

Aktuelles | Infos

VHS Rhein-Mosel

Mehr Infos zur → VHS Untermosel

Kulturförderung

KSK Mayen

KSK Koblenz

Attraktive Untermosel

Logo Sonnige Untermosel  Moselweinkultur Traumpfade

DESIGN & REALISIERUNG

Haag-Medien

Neuzeit (ca. 1500 - 1800 n. Chr.)

Hof- und Gewerbeanlagen

Die Heesenburg

Die Heesenburg

Die „Heesenburg", ist ein dreigeschossiger Bruchsteinbau mit Walmdach. Der Freiherr Johann Ludwig v.u.z.Hees gelangte durch Erbschaft 1762 in den Besitz dieses Adelssitzes. An einem niedeergelegten Tor befand sich ursprünglich die Jahreszahl 1629. Die rund 80 cm dicken Wände der Kernburg stammen wohl aus dem 13. Jahrhundert. Neben einer historisch Haustür führt im Inneren eine Spindeltreppe aus dem 17. Jahrhundert über vier Geschosse. Ursprünglich hatte das Haus vier Dacherker mit einem steilen Zeltdach darüber.


Epoche: Barock (1575-1770) (mittelalterlicher Kern)

Adresse: Kirchstraße 15, 56332 Dieblich

Öffnungszeiten: keine / Blickkontakt von außen

Ansprechpartner: Außenansicht