Sonntag, 24. Juni 2018

Die Ortschaften

interaktive Karte Kulturraum Untermosel

Hier geht es zur interaktiven Karte.

Suchen

Aktuelles | Infos

VHS Rhein-Mosel

Mehr Infos zur → VHS Untermosel

Kulturförderung

KSK Mayen

KSK Koblenz

Attraktive Untermosel

Sonnige Untermosel 2018  Moselweinkultur Traumpfade

DESIGN & REALISIERUNG

Haag-Medien

Kulturstätten in Alken

Alkener Lay

Von Oberfell kommend steht links vor dem Ort Alken eine Statue des Heiligen Nepomuk. Laut dem Nachrichtlichen Verzeichnis der Kulturdenkmäler des Kreises Mayen-Koblenz stammt die Figur aus dem 18. Jahrhundert. Die Nepomuk-Statue wurde an der Alkener Ley aufgestellt, die früher als die „Loreley der Mosel" galt. Einst hatte dieser Fels in einer Höhe von ca. 7 Meter einen Überhang zur Mosel hin von ca. 2 Metern.

Bis zur Kanalisierung der Mosel war dies für die Schifffahrt eine gefahrvolle Engstelle, die letztlich im Rahmen des Ausbaus der Bundesstraße B 49 in den Jahren 1957/58 gesprengt wurde. So hatte es schon Sinn, dass man an dieser Stelle ein Denkmal für den Hl. Nepomuk aufstellte, gilt er doch als Schutzpatron der Brücken und Schiffer.

Im März 2010 wurde dann die Statue unter der Leitung von Malermeister und Restaurator Holger Simonis sorgsam und liebevoll gereinigt und gesichert.

Öffnungszeiten: Freier Zugang.

Mehr Infos: Historisches Alken