Mittwoch, 16. August 2017

Die Ortschaften

interaktive Karte Kulturraum Untermosel

Hier geht es zur interaktiven Karte.

Suchen

Aktuelles | Infos

VHS Rhein-Mosel

Mehr Infos zur → VHS Untermosel

Kulturförderung

KSK Mayen

KSK Koblenz

Attraktive Untermosel

Logo Sonnige Untermosel  Moselweinkultur Traumpfade

DESIGN & REALISIERUNG

Haag-Medien

Öffentliche Bauwerke Gondorf

Das ehemalige „Hospital Gondorf“ mit dem Wehrturm

Hospital GondorfNeben dem großen „Hospitalhof zu Weyden“, das in der Nähe von Dreckenach liegt, bestand auch im Ort Gondorf selbst das „Hospital Gondorf“.

Das Hospital in dem Gebäude mit dem Torbogen und dem angrenzenden alten Wehrturm wurde im Jahre 1478 von dem Burggrafen zu Gondorf, Johann Schilling von Lahnstein gestiftet. Arme, kranke und umherziehende Obdachlose bekamen dort die Möglichkeit unterzukommen und mit Mahlzeiten sowie einem Schlafplatz versorgt zu werden. Nach der Säkularisation wurde aus der sozialen Einrichtung eine Gaststätte errichtet, welche den Namen „Zum Moseltal“ trug und zu Tänzen an Kirmestagen einlud.

Der nebenstehende Wehrturm nahm im 17. Jahrhundert die Funktion eines Wohnhauses an.

Heutzutage befindet sich zwischen dem alten Hospital und dem damaligen Wehrturm ein Heilligenhäuschen, welches von den Bürgern im Jahre 1991 neu renoviert wurde, zum Gedenken an die ehemaligen Ordensschwestern in Gondorf.

Öffnungszeiten: Außenansicht

Adresse: Römerstraße 86, 88 , 56330 Kobern-Gondorf