Dienstag, 21. August 2018

Die Ortschaften

interaktive Karte Kulturraum Untermosel

Hier geht es zur interaktiven Karte.

Suchen

Aktuelles | Infos

VHS Rhein-Mosel

Mehr Infos zur → VHS Untermosel

Kulturförderung

KSK Mayen

KSK Koblenz

Attraktive Untermosel

Sonnige Untermosel 2018  Moselweinkultur Traumpfade

DESIGN & REALISIERUNG

Haag-Medien

Öffentliche Bauwerke Gondorf

Die letzte Volksschule

Letzte Volksschule GondorfMit dem Bau der neuen einklassigen Schule mit einer Lehrerwohnung und einer Toilettenanlage auf dem Schulhof wurde im Juni 1908 begonnen. Die Baukosten betrugen 22.500 Mark. Der erste Schultag begann für die Gondorfer Kinder am 19. August 1909.

In den dreißiger Jahren wurde durch die Schaffung eines weiteren Klassenraumes das Gebäude zu einer zweiklassigen Volksschule erweitert. Das Landesschulgesetz aus dem Jahre 1968 gliederte die Volksschulen nach Jahrgangsklassen neu. Die Volksschule in Gondorf wurde geschlossen. Am 27. August 1968 wurden die ersten Gondorfer Kinder in die achtklassige Volksschule nach Kobern eingeschult.

Öffnungszeiten: Außenansicht

Adresse: von der Leyen-Platz 7, 56330 Kobern-Gondorf