Montag, 19. Februar 2018

Die Ortschaften

interaktive Karte Kulturraum Untermosel

Hier geht es zur interaktiven Karte.

Suchen

Aktuelles | Infos

VHS Rhein-Mosel

Mehr Infos zur → VHS Untermosel

Kulturförderung

KSK Mayen

KSK Koblenz

Attraktive Untermosel

Sonnige Untermosel 2018  Moselweinkultur Traumpfade

DESIGN & REALISIERUNG

Haag-Medien

Sakrale Bauten Hatzenport

Uhrwerk im Turm der St. Johanneskirche

Turmuhrwerk HatzenportDas Turmuhrenwerk stammt aus dem 16./17. Jahrhundert, in Rahmenbauweise errichtet. Die nach oben und unten verlängerten Gestellpfeiler aus Vierkanteisen dienen gleichzeitig als Füße und enden oben schneckenförmig, außerdem ist das Werk mit konischen eisernen Stiften verkeilt. Schrauben sind erst nach 1500 anzutreffen.

Das Uhrwerk wurde als Einzeigerwerk (nur Stundenzeiger) mit Pendel gebaut. Die Verkeilung und schneckenförmige Verlängerung der Gestellpfeiler sind ein Hinweis auf eine frühe Fertigung. Das Uhrwerk dürfte damit zu einem der ältesten funktionierenden und in Betrieb befindlichen Uhrwerke unserer näheren Umgebung gehören! Die Turmuhr ist mit einem Stundenschlagwerk versehen und kann daher selber an die Uhrglocke schlagen. Wann die Uhr angeschafft und im Turm aufgebaut wurde, ist nicht bekannt. Laut Hatzenporter Bildchronik war bis in die 20er Jahre dieses Jahrhunderts das Zifferblatt am Turm noch zu sehen. Das Uhrwerk wurde in den Jahren 1998/99 durch ehrenamtliche Helfer restauriert, das Ziffernblatt wurde 1999 nach alten Vorlagen ziemlich originalgetreu angebracht.

Öffnungszeiten:
nach Absprache mit Herrn Karl-Josef Hasdenteufel, Oberstraße 1, 56332 Hatzenport